Samstag, 16. Juni 2012

Sunset

I'm waking up at the start of the end of the world but its feeling just like every other morning before.
Now I wonder what my life is going to mean if it's gone.
The cars are moving like a half a mile an hour and I started staring at the passengers who're waving goodbye.
Can you tell me what was ever really special about me all this time?


But I believe the world is burning to the ground - oh well I guess we're gonna find out
let's see how far we've come, let's see how far we've come.
Well, I believe it all is coming to an end - oh well, I guess we're gonna pretend
let's see how far we've come, let's see how far we've come.

(Matchbox Twenty - "how far we've come")


fehlperspektivisches Weinglas... :D

Sonntag, 10. Juni 2012

Aquarell-Übung II

„Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.“
(Vincent van Gogh)

Ich hab heute mein erstes Portrait in Aquarell gezeichnet. Es sieht dementsprechend aus (bei den Haaren hatte ich kein Schaf mehr. :D) - aber ich werde weiter üben, damit Aquarell & ich noch bessere Freunde werden...
Ellie Goulding
Weil ich das auch unbedingt mal machen wollte & dachte, dass es interessant sein könnte: Steps! :D
Und das hier ist das Opfer meiner Künste (Moleskine) - das Teil ist echt gut... Hab relativ viel Wasser verwendet & das Papier hat sich nicht gewellt. :)

Donnerstag, 7. Juni 2012

Zuckerrübensirup

"Manche Menschen machen die Welt besonders, indem sie einfach nur da sind."
(Äußerst wahres indisches Sprichwort... :D)
Aquarell-Übung I

 
Aquarell-Übung II
Ein paar Übungen... Kulli-Portrait & Aquarell-Übung. Langsam aber sicher freunde ich mich tatsächlich mit diesen Wasserfarben an. :)