Donnerstag, 16. Juni 2011

Die Puppe des Prinzen

Hm. Ferien sind was tolles zum Zeichnen! :D Das Bild oben mit der Bohne hab ich vorhin mal schnell in ein Gescheink für Alessia reingezeichnet - ist ein Insiderwitz.

Das andere ist gestern Nacht bei einem guten Glas Weltschmerz entstanden; es ist aber noch nicht fertig. Momentan siehts ja eher noch nach Papagei aus, aber ich hoffe, ich krieg das noch besser hin... Hat jemand eine Idee für den Hintergrund bzw. für die Farbgebung? Ich hatte mir was blaues überlegt, aber irgendwie.. ÖHM.. Ja... Ich und Farben, nääh? :D Das Bildchen ist übrigens wirklich nur rein zufällig SO enstanden - sollte nämlich eigentlich was ganz anderes werden. Ich hab ihm den Titel "Die Puppe des Prinzen" (nach der Mutation) aus gegebenen Anlass gegeben... (Anfangs hatte die Frau wirklich noch ein Gesicht, WIRKLICH! (Aber das wollte nicht so ganz werden und deswegen hat das Bild jetzt ein ganz anderes Flair... und dazu passt der Titel - wie ich finde - perfekt! :D))
Das Papier jedenfalls ist ein Traum, um mit Copics zu colorieren; obwohl es gar kein spezielles Papier für Marker ist! Aber mit Buntstiften als Untergrund, wirkt es auch nicht so aussaugend auf die Copics... :)
Mal sehen, ob ich heute Nacht an dem Bildchen weiter mach...
Edith sagt: so sieht die Farbgebung in meiner Vorstellung GROB aus (Gimp sei dank zur Visualisierung! :D)... Beißt sich ja gar nicht so extrem, wie ich gedacht hab. Trotzdem überleg ich mir da lieber noch was anderes.. XD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen