Donnerstag, 24. Juni 2010

"Warum ist man auch zu zweit meistens allein?"
(Die Toten Hosen)
Diese Zeile entstammt dem Lied "Ertrinken" von den Toten Hosen und hat mich schon immer sehr bewegt; ich finde, dass sie einfach auf jeden Menschen in irgendeiner Situation irgendwann einmal passt. Da die Aussage der Zeile auch in Antoine de saint Exupéry's "Kleinem Prinzen", den wir gerade in Französisch behandeln, aufgegriffen worden ist, wurde ich heute in der Schule einmal mehr - ganz privat in meinem Kopf - mit dem Lied konfrontiert.
Ich finde dieses Lied der Toten Hosen wahnsinnig toll - ganz besonders, da es sehr viele extenzielle Fragen aufgreift & diese quasi an einem Stück zusammenfasst. Ein schönes, nachdenkliches Lied - passend zu mir, einer (schönen :D) nachdenklichen Person.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen